Die kleine Zauberin Nahema

12,00 

Eine Märchenerzählung für kleine und große Heldinnen und Helden ab 4 Jahren, in der phantastischen Welt von Aventurien. Der Nachfolgeband zu „Alrik der Basiliskenschreck“.

Hardcover, 48 Seiten, vollfarbig illustriert, 12 Euro. ISBN: 978-3-9818912-5-6

Beschreibung

Nahema ist sehr neugierig, hat fast immer zerzauste Haare und sie ist eine kleine Zauberin.

In der märchenhaften Stadt Khunchom lernt sie bei ihrem Lehrmeister Lesen, Schreiben, Rechnen und die Kunst der Magie. Dort in der Zauberschule trifft sie wundersame Gestalten und erlebt so manches Abenteuer …

3 thoughts

  1. Wunderschönes, kleines Märchen im DSA-Universum.
    Sehr schön geschrieben und auch jede Seite liebevoll mit Bildern gestaltet – ich hoffe nach Alrik und Nahema folgen in Zukunft noch weitere Kindergeschichten dieser Art.

  2. Endlich wieder eine Geschichte mit den Bildern von Rudolf Eizenhöfer, da wird sich mein Enkel aber sehr freuen. Er war auf den letzten zwei Buchmessen enttäuscht, weil „sein“ Zeichner nicht da war. Sei er ihm gezeigt hat, wie man einen Goblin malt, schauen wir immer nach neuen Büchern von ihm. Bei Nahema war ich zwar erstaunt, da sie mir in DSA begegnet ist, aber „kleine“ Abweichungen wird es wohl geben. Vielen Dank für dieses Buch – ungesehen, es wird einfach gut sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.