Orks wie sie im Buche stehen

Blogger Nico Kammel rezensiert „Horrk und Grablakk“

In seinem Blog schreibt Nico:

… Ich habe mich beim Durchlesen sehr amüsiert. Je öfter man die Bilder, die den Holzschnitten Wilhelm Buschs nachempfunden sind und so ganz anders wirken als die anderen Zeichnungen von Rudolf Eizenhöfer, ansieht, findet man immer wieder feine Kleinigkeiten.
Ebenso sind die Texte wirklich schön gereimt und voller Anspielungen. …

Die ganze Rezension zu dem Buch von Christian von Aster findet ihr hier:

http://blog.nkammel.de/wordpress/2016/11/02/horrk-und-grablakk-eine-orkgeschichte-in-sieben-schandtaten-review/

Horrk und Grablakk treiben Schabernack
Horrk und Grablakk treiben Schabernack

 

Kommentar verfassen