Zmaë – die Wächter von Steinthal, Mythodea-Roman

12,00 

Ein düsterer Roman über das Streben nach Macht und Anerkennung, in der phantastischen Welt von Mythodea.

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Dagotin Belezar von Siebensteyn ist der Sohn eines Barons, doch sein Leben ist bestimmt von Dreck und Armut. In dem winzigen Bergdorf Steinthal fristet er ein schlichtes Dasein und träumt von der großen Vergangenheit seiner adligen Familie.

Als er sich nach langem Zaudern daran macht, seine Sehnsüchte nach Reichtum und Einfluss endlich in die Tat umzusetzen, geraten er und alle Siedler mit einem Schlag in große Gefahr. Denn in den Bergen schlummert eine alte Macht, die seit Jahrtausenden unbemerkt im Schoß der Erde ruht und nun erwacht.

Doch nicht nur die Schatten der Vergangenheit regen sich, sondern auch die Gier des Untoten Fleisches, das seine kalten Knochenhände nach dem kleinen Ort und seinen Geheimnissen ausstreckt …

Verlag Schwarze Ritter, ISBN: 978-3-9817272-5-8, 280 Seiten, Taschenbuch Preis: 12 Euro

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Zmaë – die Wächter von Steinthal, Mythodea-Roman”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.